Lichtblicke

Die Bürgerinitative Gahlen hat einen in Sachen “Errichtung von Groß-Tierhaltungen” erfahrenen Guachter engagiert. Dieser hat die Situation untersucht, ebenso wie das uns vorliegende Gutachten zur Bauvoranfrage des Großinvestors. In einer ersten Stellungnahme ergeben sich aus immissionstechnischer und -rechtlicher Hinsicht offenbar objektive, schwere Bedenken gegen dieses gewaltige Projekt.

Nun befindet sich die Planung des Geflügelprojektes in einer sehr frühen Phase, bei der sogenannten Bauvoranfrage. Diese hat keinerlei rechtliche Bindung und ist lediglich eine Information durch die Bauaufsicht. Wir sind daher in der glücklichen Lage, noch rechtzeitig unsere Bedenken deutlich zu machen. Ob überhaupt ein Bauantrag gestellt wird, ist längst nicht entschieden - doch wenn wir uns nicht zu Wort melden, würden wir es im Genehmigungsfall bereuen.